You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information. Switch to the US site. 

In den 70er- und 80er-Jahren trugen die kontinuierlichen Produktinnovationen von Arjo dazu bei, das Unternehmen als Pionier auf dem Weltmarkt und als vertrauenswürdiger Experte für die Verbesserung der Versorgung und Lebensqualität von Menschen mit eingeschränkter Mobilität und altersbedingten Erkrankungen zu etablieren.

Unter anderem brachte Arjo 1972 die erste verstellbare Badewanne auf den Markt und führte 1989 die erste Generation SARA (Aufsteh- und Aufrichthilfen) sowie den Maxi Move ein. Diese Dynamik setzte sich in den 90er-Jahren mit Innovationen bei Hygiene- und Patientenhandlingssystemen fort, unter anderem mit der Einführung von Carendo, einem höhenverstellbaren Duschstuhl. Arjo erweiterte sein Angebot und erwarb außerdem GTTi in den USA, Pegasus in Großbritannien und das belgische Unternehmen Medibo.