Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region

Sie sind jetzt bei Germany (Deutsch)
Home / Dienstleistungen und Lösungen / Lösungen für das Gesundheitswesen / Pflege von Menschen mit dementiellen Erkrankungen / Das Arjo-Produktportfolio für die Pflege von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung
DementiaProducts2_2135x600.jpg

Produktportfolio für Menschen mit dementiellen Erkrankungen

Arjo.Around-the-clock.DE.DE.jpg

Das Arjo-Produktportfolio für die Pflege von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung

Menschen mit einer dementiellen Erkrankung benötigen Pflege rund um die Uhr. Unser sorgfältig ausgewähltes Portfolio für die Pflege von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung kann Ihnen helfen, rund um die Uhr eine personenorientierte Pflege bereitzustellen, von den Transfers bis hin zum Baden und der Förderung des allgemeinen Wohlbefindens. Unsere Lösungen werden in Abhängigkeit von ihren Funktionen ausgewählt, um Ihnen zu helfen, das Risiko von herausforderndem Verhalten möglichst zu minimieren, das Wohlbefinden Ihrer Bewohner zu fördern und eine wohnliche und vertraute Umgebung zu schaffen und zu erhalten. Darüber hinaus umfassen viele unserer Lösungen zur Förderung des Wohlbefindens wichtige sensorische Angebote wie Musik, taktile Stimulation, Heilbäder und Entspannungstherapie.
Arjo.Around-the-Clock-Text.DEDE.JPG
WN_cover-photo-new-castors.resized.jpg

Nordic Sensi® Chair Care Version

Der automatische Wellness Nordic Sensi® Chair Care Version vereint Musik, taktile Stimulation sowie sanfte Schaukelbewegungen, um ein ruhiges, multisensorisches Erlebnis zu bieten.

Schwierigkeiten bei der Kommunikation oder beim Ausüben der alltäglichen Aufgaben können negative und folgenreiche Auswirkungen auf Menschen mit einer Demenzerkrankung haben. Im Laufe der Zeit können Bewohner bestimmte Verhaltensweisen wie Aggression, Unruhe, Verwirrtheit und Reizbarkeit entwickeln, wodurch die Lebensqualität beeinträchtigt wird. Zudem kann dies für Pflegekräfte eine Herausforderung darstellen.

Menschen mit kognitiven Störungen kann durch spezielle, beruhigende musikalische Klänge und taktile Stimulation geholfen werden, sich leichter zu entspannen. Das Wohlbefinden wird so positiv beeinflusst, und die Lebensqualität wird tatsächlich verbessert.

Branding_2008_115.resized.dsdc.jpg

Carendo®

Der höhenverstellbare Mehrzweck-Hygiene-Sitzlifter Carendo ermöglicht einer einzelnen Pflegekraft, in einer ergonomischen Position zu arbeiten und den Bewohner gleichzeitig
würdevoll beim Duschen zu unterstützen.

Der Carendo wurde für die Verwendung durch eine einzelne Pflegekraft konzipiert. Er ermöglicht guten Augenkontakt in sitzender und zurückgelehnter Position. Somit wird die Wahrscheinlichkeit einer optimalen persönlichen
Interaktion mit dem Bewohner erhöht.

Das Sitzkissen ist weich und lässt sich leicht umpositionieren, um für Komfort zu sorgen. Der Carendo bietet Bewohnern außerdem die Möglichkeit, aktiv mitzuwirken, wenn sie dazu körperlich in der Lage sind.

A_12-06-20174605.dsdc.jpg

Sara® Flex

Die Sara Flex wurde entwickelt, um alltägliche Aufgaben zu vereinfachen. Sie ermöglicht es einer einzelnen Pflegekraft auf ergonomische Weise, einen Bewohner aus der sitzenden in eine sichere und stabile stehende Position zu bewegen.

Sie ermöglicht Augenkontakt und verfügt über eine benutzerfreundliche Steuerung, sodass Pflegekräfte eng mit ihren Bewohnern und Patienten interagieren können. Bei der Entwicklung dieses Hilfsmittels spielte die Ästhetik eine wichtige Rolle, während Kontrastfarben Patienten/Bewohnern helfen, verschiedene Teile zu erkennen.

Die Sara Flex fördert Komfort und Sicherheit während und nach der Aufrichtbewegung. Die flexible Beinstütze aus Silikon ist bequem und stützt Bein und Knie. Sie fördert die Mitwirkung der Menschen mit dementieller Erkrankung und hilft ihnen, ihre Muskeln weiterhin einzusetzen und zu fördern.

SaraSteady3.dsdc.jpg

Sara® Stedy

Die Sara Stedy® ist eine mobilitätsfördernde Stehhilfe, die Bewohnern dabei hilft, selbstständig aufzustehen. Sie fördert die Mitwirkung des Menschen mit einer dementiellen Erkrankung und
hilft ihnen, ihre Muskeln weiterhin zu gebrauchen.

Der Pflegekraft wiederum ermöglicht sie den sicheren und einfachen Transfer ihrer Bewohner oder Patienten. Dank der Positionen der Pflegekraft und des Bewohners ist guter Augenkontakt möglich, um die Interaktion zwischen beiden zu unterstützen.

1C5A7368.jpg

Badesysteme Rhapsody® und Primo®

Die Badesysteme Rhapsody und Primo bieten eine Auswahl an Optionen, einschließlich Hydromassage und Sound & Vision™, sodass Sie ein beruhigendes, multisensorisches Badeerlebnis schaffen können. Sie sind vollständig höhenverstellbar und ermöglichen somit Augenkontakt und persönliche Interaktion zwischen Pflegekraft und Bewohner. Die Badesysteme können viele Bedürfnisse erfüllen. Die Bewohner werden mithilfe von Deckenliftern, Badestühlen mit verstellbarer Höhe oder Liegeliftern in die Wannen transferiert.

Arjo_07.01.20191505Draft2.jpg

Badesystem Parker®

Das Badesystem Parker bietet eine Auswahl an Optionen, einschließlich Luftperlbad (Air Spa) und Sound & Vision™, die ein beruhigendes, multisensorisches Badeerlebnis möglich machen. Eine einzige Pflegekraft kann den gesamten Badevorgang mit Parker sicher durchführen. Dank der Handbedienung, einer zurückgelehnten Badeposition und Höhenverstellbarkeit kann die Pflegekraft stets nahe am Bewohner arbeiten.

MaxiMove_13.jpg

MaxiMove®

Der MaxiMove ist ein Gurtlifter zum Schaffen eines reibungslosen Erlebnisses für Bewohner bei begleiteten Transfers. Der MaxiMove ist so konzipiert, dass er von einer einzelnen Pflegekraft verwendet werden kann. Er verfügt über verschiedene Gurte, um einen bequemen Transfer für unterschiedliche Bewohner zu ermöglichen.

Arjo_22.01.20191103.jpg

Maxi Sky® 2

Der Maxi Sky 2 ist ein Deckenliftersystem, das dem Pflegebedürftigen beim Transfer Komfort und der Pflegekraft ein sicheres Arbeitsumfeld bietet. Der Maxi Sky 2 fördert die persönliche Interaktion zwischen der Pflegekraft und dem Bewohner. Ein Sortiment aus Aufhängungen und Gurten ermöglicht Pflegekräften außerdem die individuelle Anpassung der Unterstützung an jeden Bewohner.

dsdc-image.de.de.JPG
Man im Gespräch mit Frau

Wir sind für Sie da!

Sie finden nicht, wonach Sie suchen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.