Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region

Sie sind jetzt bei Germany (Deutsch)
Home / Dienstleistungen und Lösungen / Lösungen für das Gesundheitswesen / Architekten und Planer

Ihr Partner bei der Planung von Pflegeeinrichtungen

Wir arbeiten eng mit Architekten, Leitern von Pflegeheimen, Fachleuten für den sicheren Umgang mit Pflegebedürftigen sowie mit Bewohnern und ihren Angehörigen zusammen. Unsere Erfahrung hat uns gelehrt, dass die richtige Kombination aus Umgebung, Hilfsmitteln und Pflegetechniken notwendig ist, um effiziente Pflegeeinrichtungen zu schaffen und dauerhaft eine gute Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Deshalb ist es so wichtig, bereits in den frühen Planungsphasen einer neuen Einrichtung ausreichend Platz einzuplanen. Aus diesem Grund haben wir das Arjo Portal für Architekten und Planer entwickelt.

 

Sehen Sie sich das obige Video an, um zu erfahren, wie wir sie im Laufe des gesamten Projekts unterstützen – von frühzeitiger Beratung in Sachen Raumgestaltung und Platzbedarf bis hin zur Unterstützung bei Konstruktionszeichnungen oder Installation der Ausstattung

Was finden Sie im Portal?

  • Platzbedarf – Übersichtszeichnungen mit Abmessungen, die ausreichend Platz für Pflegekräfte, Patienten/Bewohner und das Manövrieren von Hilfsmitteln bieten
  • Einblicke – Unsere Artikelsammlung zu Best Practices und Designanforderungen bei der Planung verschiedener Pflegeumgebungen
  • Downloads – CAD-Bibliothek (2D und 3D) mit Einzelprodukten, kompletten Raumlösungen und Platzbedarfsanforderungen

Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Zugang und legen Sie los.

ProcessAP.png

Wir unterstützen Sie in jeder Projektphase

Einblicke und Ratschläge

 

Unsere Berater unterstützen Sie dabei, die Bedürfnisse Ihrer Pflegeeinrichtung nach Arbeitsraum, technischen Hilfsmitteln und Schulungen zu analysieren, um mit einem maßgeschneiderten Plan optimale Bedingungen für eine sichere Umgebung des Patiententransfers zu schaffen.

Dienstleistungen
• Beurteilung der Einrichtung
• Analyse der Anforderungen
• Analyse der Arbeitsumgebung
• Raumplanung

Bewertungsinstrumente
• Positive Eight (Die Positive Acht)
• Mobilitätsgalerie

Einrichtungsplanung


Für die Anfangsphase eines Projekts bieten wir praktische Ratschläge zur Planung und Gestaltung der Pflegeeinrichtungen sowie Inspiration zur Gestaltung unterschiedlicher Raumtypen.

Platzbedarf
• Ratschläge und Empfehlungen
• 2D-Zeichnungen
• Wendekreise

Raumbeispiele und Informationen
• Toilette und Dusche
• Zentralbadezimmer
• Pflegearbeitsräume

Produktzeichnungen
• 2D-Zeichnungen

Designunterstützung

 

Wir unterstützen Einrichtungen mit Installationszeichnungen und anderen technischen Spezifikationen sowie mit einem einfachen Zugang zu Produktzeichnungen und BIM-Objekten.

Produktzeichnungen
• 3D-Zeichnungen
• BIM-Objekte

Produktspezifikationen

Installationszeichnungen und
Spezifikationen

Produkte


Arjo kann Ihnen für jedes Arjo Produkt vollständige Spezifikationen, technische Informationen, Zeichnungen sowie Installations- und Betriebsanleitungen zur Verfügung stellen.

Produktinstallationen und Dokumentation
• Vollständige Spezifikationen
• Technische Informationen
• Zeichnungen
• Bedienungs- und Wartungsanleitung
• Inbetriebnahme und Validierungsdokumentation

Schulung und In-Service-Support

arjo_positive_eight2.png

Grundlage unserer Arbeit bildet die Philosophie der Positiven Acht, die mit der Kombination von Umgebung, Hilfsmitteln und Pflegetechniken beginnt. Sie veranschaulicht die möglichen positiven Auswirkungen für Pflegekräfte und Pflegebedürftige, die durch eine verbesserte Mobilität entstehen. Indem Sie angemessenen Platz gewährleisten, optimieren Sie die Möglichkeiten zur Auswahl der richtigen Hilfsmittel und zur Anwendung der korrekten Arbeitstechniken. Dies führt letztendlich zur Optimierung der Arbeitsbedingungen für die Pflegekräfte sowie der Pflegebedingungen für die Pflegebedürftigen. Somit wird der gesamte Pflegeprozess verbessert und die Bewohner und Patienten fühlen sich mobiler, gesünder und glücklicher.

arjo_mobility_gallery-22.png

Unsere Methodik – die Mobilitätsgalerie™

Wir haben die Mobilitätsgalerie™ entwickelt, ein validiertes Instrument zur Risikobewertung, das auf fünf Personen und ihren funktionalen Mobilitätsgraden basiert – von völlig mobilen und unabhängigen Bewohnern/Patienten (Albert) bis hin zu Personen, die vollständig bettlägerig sind (Emma), in alphabetischer Reihenfolge, von A bis E. Auf der Grundlage dieser fünf Personen haben wir funktionale Räume festgelegt, die die empfohlene Ausrüstung für jedes Mobilitätsniveau und die Arbeitsumgebung für die Pflegekräfte berücksichtigen.

Space Image (1).jpg

Die Bedeutung der richtigen Umgebung

Hierbei geht es um eine Planung für die Zukunft, die sich sowohl auf die Effizienz und Qualität der Pflege als auch auf das Arbeitsumfeld für die Pflegekräfte auswirken wird.


Wie bereits in unserer Philosophie Positive Acht erläutert, können eine angemessene Umgebung sowie die richtige Ausstattung und Pflegetechniken zu einer Vervielfachung positiver Effekte führen, durch die eine verbesserte Pflege mit mobileren Bewohnern oder Patienten, eine reduzierte Anzahl arbeitsbezogener Verletzungen und bessere finanzielle Ergebnisse erreicht werden können.
Die Planung sollte die Mobilitätsniveaus aller Bewohner oder Patienten berücksichtigen, um eine Pflegeumgebung zu schaffen, die sich sowohl für Albert, der ambulant behandelt werden kann, als auch für Carl, der viel Unterstützung und Stimulation benötigt, und selbst für Emma eignet, die vollkommen pflegeabhängig ist. Um Sie bei der Planung und Gestaltung von Pflegeeinrichtungen zu unterstützen, haben wir eine Reihe wertvoller Hilfsmittel, wie Übersichten mit situationsabhängigen Raumanforderungen und Wenderadien, sowie komplette Raumkonzepte und Layout-Beispiele für Sie entwickelt, die Sie in unserem Arjo Guide für Architekten und Planer finden.

Arjo-Techniker hilft Kunden

Wir sind für Sie da!

Sie finden nicht, wonach Sie suchen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.