You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information. Switch to the US site. 

Sara Stedy

Mehr Mobilität, Würde und Unabhängigkeit

Ermöglicht einer Pflegekraft den sicheren und einfachen Transfer von Pflegebedürftigen. Aufbauend auf dem Erfolg der Sara Stedy freuen wir uns, Ihnen die Sara Stedy Compact vorzustellen: Eine Aufstehhilfe, die auf kleinere Patienten und Bewohner zugeschnitten ist. Für sichere und einfache tägliche Transfers – für mehr Mobilität, Unterstützung und Würde.


Die Sara Stedy-Produktreihe bietet eine größere Flexibilität bei der Patienten- und Bewohnerdemografie sowie den klinischen Anforderungen und stellt sicher, dass ein breites Spektrum von Patienten und Bewohnern sicher und ergonomisch von einer sitzenden in eine stehende Position gebracht werden kann.

Förderung der Frühmobilisation

Die Sara Stedy kann frühe Mobilitätsinitiativen unterstützen, indem sie Pflegebedürftige motiviert, eine zunehmend aktive Rolle bei ihrer funktionellen Rehabilitation zu übernehmen.

Die Sara Stedy ermöglicht den Einsatz von nur einer Pflegekraft

Die Sara Stedy ermöglicht es einer Pflegekraft, Aufstehbewegungen bei einer Vielzahl von Pflegebedürftigen je nach individueller Größe und klinischer Beurteilung durchzuführen.

Vereinfacht alltägliche Transferaufgaben

Die Sara Stedy und die Sara Stedy Compact sind Hilfsmittel ohne Stromversorgung und immer einsatzbereit. Sie tragen dazu bei, tägliche Transferaufgaben zu vereinfachen und die Beweglichkeit für Pflegebedürftige zu verbessern.

Die wesentliche Aufgabe

Aufstehen und Aufrichten sind wichtige Transferaufgaben, die oft mehrmals am Tag ausgeführt werden. Die Fähigkeit, sich aus einer sitzenden Position zu erheben, ist eine der grundlegendsten Bewegungen unter den normalen Aktivitäten des täglichen Lebens. Aus dem Sitzen aufzustehen, ist ein wichtiger Schritt im Mobilitätsprozess, da er vor dem Gehen kommt. Wenn er ohne die richtige Ausstattung oder mit einer unsicheren manuellen Technik ausgeführt wird, besteht beim Transfer für den Pflegebedürftigen und das Pflegepersonal große Verletzungsgefahr. Die Sara Stedy-Serie sorgt dafür, dass sich Aufstehbewegungen sicher, schnell und einfach ausführen lassen.

Sowohl die Sara Stedy als auch die Sara Stedy Compact fördern die Benutzerfreundlichkeit während der gesamten Aufstehbewegung und motivieren Pflegebedürftige, eine aktive Rolle bei alltäglichen Transfers zu übernehmen, einschließlich Transfers vom Bett zum Stuhl, zur Toilette oder zum Waschbecken.

Flexibilität über Fähigkeiten von Patienten und Bewohner hinweg

Die Sara Stedy und die Sara Stedy Compact sind speziell für Patienten und Bewohner konzipiert, die ohne Hilfe nicht mobil sein können, aber selbständig zur Aktion beitragen oder einen Teil der Aktion selbst durchführen können. Bei diesen Patienten und Bewohnern ist es wichtig, Bewegungen zu stimulieren, um die Genesung zu beschleunigen oder die Verschlechterung der Mobilität zu verlangsamen. Weitere Informationen über die Mobilitätsgalerie™ erhalten Sie auf Anfrage von Arjo.


Flexibilität über Fähigkeiten von Patienten und Bewohner hinweg. Verfügbar in zwei Größen, die Flexibilität über den Größenbereich von Patienten und Bewohnern gewährleisten.

Die Sara Stedy ist für Pflegebedürftige im Größenbereich von 149-193 cm (4’11”-6’6”) und die Sara Stedy Compact für Pflegebedürftige im Größenbereich von 138-172 cm (4’6”-5’8”) mit einem Gewicht bis 182 kg (400 lbs) konzipiert.

INNOVATIVE KLAPPBARE SITZFLÄCHE

Sie ist für den Pflegebedürftigen leicht zugänglich und erfordert nur einen minimalen manuellen Aufwand durch die Pflegekraft

HANDGRIFF FÜR DAS PFLEGEPERSONAL

Intuitiv und benutzerfreundlich für den sicheren Transfer des Pflegebedürftigen

QUERSTANGEN-HANDGRIFF

Ermöglicht dem Pflegebedürftigen, sich selbst zu stützen, indem er eher zieht als drückt

VERBESSERTES SITZDESIGN

In den Sitz integrierte Griffe erleichtern der Pflegekraft das Drehen des Hilfsmittels

KNIESTÜTZE

Zusätzliche Unterstützung, wenn ein Pflegebedürftiger die Beinbewegungen nicht vollständig kontrollieren kann

SICHERE ARBEITSLAST (SAL)

Robuster Rahmen für bis zu 182 kg (400 lbs) Gewicht

PEDALBETÄTIGTE FAHRGESTELLBEINE

Leicht einstellbar für optimalen Zugang während Transfers

KOMPLETT FESTSTELLBARE LENKROLLEN

Bietet vollständige Unterstützung, wenn die Hilfestellung ortsgebunden ist


Produktinformationen

Sara Stedy

Sara Stedy Compact

Max. sichere Arbeitslast182 kg (400 lbs)182 kg (400 lbs)
Gewicht29,4 kg (64,82 lbs)28,3 kg (62,5 lbs)
Gesamtlänge92 cm (36,2 Zoll)89 cm (35 in)
Gesamthöhe105 cm (41,3 in)96 cm (37,8 in)
Höhe des Fahrgestells10 cm (3,9 in)10 cm (3,9 in)
Innere Breite bei geschlossenem Fahrgestell36 cm (14,2 in)36 cm (14,2 in)
Innere Breite bei geöffnetem Fahrgestell75 cm (29,5 in)75 cm (29,5 in)
Äußere Breite bei geöffnetem Fahrgestell88 cm (34,6 in)88 cm (34,6 in)

Zulassungen

Das Produkt erfüllt die Anforderungen der geltenden gesetzlichen Vorschriften und anwendbaren Produktstandards
EN ISO 10535:2006 (TÜV SÜD)

Zubehörteile

Geeignete Arjo-Körpergurte und -Flites (Einpatientengurte).

Verwendung der Sara Stedy oder Sara Stedy Compact

Die Arjo Mobility Gallery™ weist allgemein auf die Mobilitätskategorien hin, die von der Verwendung der Sara Stedy oder Sara Stedy Compact profitieren können. Dennoch sollte die Auswahl von Hilfsmitteln immer auf einer individuellen klinischen Beurteilung durch einen Arzt oder durch entsprechend geschultes Pflegepersonal beruhen.

* Please check with your local sales representative if the product is available for sale in your country.