arjo-vte-bariatric.jpg

Bariatrische VTE-Prophylaxe

VTE-Prophylaxe, die bequem, praktisch und klinisch wirksam ist

arjo-bariatric-nurse-patient-flowtron-vte-block.jpg

VTE-Risiken im Zusammenhang mit Adipositas

Adipositas ist mit einem hohen Risiko für venöse Thromboembolien (VTE) verbunden – eine der Hauptursachen für Krankenhausmorbidität und -mortalität bei Plus-Size-Patienten.¹ Das Aktive Kompressionssystem Flowtron® bietet mit der Intermittierenden Pneumatischen Kompressionstherapie (IPK) ein einfaches, benutzerfreundliches Verfahren zur Durchblutungsförderung der tiefen Beinvenen, wodurch das Auftreten venöser Stasen reduziert und der Entstehung einer TVT vorgebeugt wird.¹ Paul D. Stein, Afzal Beemath, MD, Ronald E. Olson, PhD (2005) Obesity as a risk factor in venous thromboembolism, American Journal of Medicine, Vol. 118, Issue 9.

Zu unseren Produkten