You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information. Switch to the US site. 

TheComplexCondition_2135x600.jpg

Gestaltung eines guten Umfelds

Eine komplexe Erkrankung

Derzeit leben weltweit 50 Millionen Menschen mit Demenz, wobei mehr als 60 %1 aller Bewohner in Langzeit-Pflegeeinrichtungen von der Erkrankung betroffen sind. Wenngleich die Betreuung eines Menschen mit einer dementiellen Erkrankung äußerst bereichernd sein kann, bilden viele Erkrankte aufgrund der Art und Komplexität der Erkrankung im Krankheitsverlauf Verhaltensweisen aus, die im Pflegeumfeld mitunter herausfordernde Situationen und Konflikte herbeiführen.

Bei Arjo nutzen wir unsere mehr als 60 Jahre Erfahrung und unser Know-how, um Lösungen zu entwickeln, mit denen die Lebensqualität der Bewohner in Langzeit-Pflegeeinrichtungen verbessert und die Arbeitszufriedenheit der Pflegekräfte erhöht werden kann. Wir arbeiten mit unseren Kunden im Rahmen einer intensiven und vertrauensvollen Partnerschaft zusammen, um die neu entstehenden Herausforderungen und Bedürfnisse von Langzeit-Pflegeumgebungen besser zu verstehen. Wir bemühen uns darum, Pflegekräfte dabei zu unterstützen, die Qualität der Pflege von Patienten und Bewohnern zu erhöhen.



Gestaltung eines guten Umfelds

Im Herzstück unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowohl für die akute als auch die Langzeitpflege liegen unsere Gestaltungsprinzipien. Diese Prinzipien leiten nicht nur die Produktentwicklung, sondern bilden auch das Fundament unseres Portfolios und dienen dazu, sicherzustellen, dass wir weiterhin den Bedürfnissen und Herausforderungen der heutigen Pflegeumgebungen gerecht werden. Bei der Bestimmung der Lösungen aus unserem Portfolio, die den Bedürfnissen des Erwachsenenalltags, Ihrer Langzeit-Pflegeumgebung und Ihrer Bewohner mit einer dementiellen Erkrankung am besten entsprechen, konzentrieren wir uns vor allem auf die folgenden Aspekte:

 

Vertrautes oder behagliches Erscheinungsbild               Farbe und Kontrast                       Klangumgebung                            Mobilität und Würde

         Komfort und Entspannung                 Unterstützung der Individualisierung                           Unterstützung für Pflegekräfte                           Unterstützung persönlicher Interaktionen

 

Quellen

1. Alzheimer’s Disease International. World Alzheimer Report 2018. London: Alzheimer’s Disease International; 2018.

Arjo Ratgeber für Architekten und Planer

Erfahren Sie mehr