Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region

Sie sind jetzt bei Switzerland (Deutsch)
Home / Request to download the Science of SEM Clinical Evidence Brochure
Arjo.Provizio SEM Scanner (29)

Das Prinzip der subepidermalen Feuchtigkeit

 

Zusammenfassung der klinischen Belege zum Prinzip der subepidermalen Feuchtigkeit herunterladen

 

Erfahren Sie mehr über die Rolle der subepidermalen Feuchtigkeit (Sub-Epidermal Moisture, SEM) bei der Entstehung von druckbedingten Verletzungen und darüber, wie Sie mit der SEM-Scanner-Technologie das Risiko für druckbedingte Verletzung 5 Tage*1 früher als mit der visuellen Hautbeurteilung beurteilen können, unabhängig vom Hautton2. Sie erhalten so die Möglichkeit, eine gezielte Interventionsstrategie anzuwenden, die dazu beiträgt, die Inzidenz von im Krankenhaus erworbenen druckbedingten Verletzungen (HAPI) zu reduzieren.

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um die Broschüre zur klinischen Evidenz herunterzuladen.

 

*Median

Quellen

  1. Okonkwo H, Bryant R, Milne J et al. A blinded clinical study using a subepidermal moisture biocapacitance measurement device for early detection of pressure injuries. Wound Repair & Reg 2020;1-11.
  2. Bates-Jensen BM, McCreath HE, Pongquan V. Sub-epidermal moisture is associated with early pressure ulcer damage in nursing home residents with dark skin tones: pilot findings. J Wound Ostomy Continence Nurs. 2009;36(3):277-284.