You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information. Switch to the US site. 

arjo-vte-bariatric.jpg

Bariatrische VTE-Prophylaxe

VTE-Prophylaxe, die bequem, praktisch und klinisch wirksam ist

arjo-bariatric-nurse-patient-flowtron-vte-block.jpg

VTE-Risiken im Zusammenhang mit Adipositas

Adipositas ist mit einem hohen Risiko für venöse Thromboembolien (VTE) verbunden – eine der Hauptursachen für Krankenhausmorbidität und -mortalität bei Plus-Size-Patienten.¹ Das Aktive Kompressionssystem Flowtron® bietet mit der Intermittierenden Pneumatischen Kompressionstherapie (IPK) ein einfaches, benutzerfreundliches Verfahren zur Durchblutungsförderung der tiefen Beinvenen, wodurch das Auftreten venöser Stasen reduziert und der Entstehung einer TVT vorgebeugt wird.¹ Paul D. Stein, Afzal Beemath, MD, Ronald E. Olson, PhD (2005) Obesity as a risk factor in venous thromboembolism, American Journal of Medicine, Vol. 118, Issue 9.

Zu unseren Produkten