You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information. Switch to the US site. 

Klinische und Wirtschaftliche Nachweise

Die Intermittierende Pneumatische Kompression (IPK) hat sich als eine sehr sichere und effektive Methode zur Förderung des Wohlbefindens der Patienten erwiesen, da sie die unmittelbaren und langfristigen Kosten im Zusammenhang mit der tiefen Venenthrombose (TVT) reduziert.

Mehr über VTE-Prophylaxe

Das Arjo-Dokument über die klinischen Nachweise stellt eine umfassende Zusammenfassung der wichtigsten klinischen und wirtschaftlichen Belege dar.

Folgende Themen werden darin angesprochen:

  • Die globalen Auswirkungen der venösen Thromboembolie (VTE).
  • Die Pathophysiologie der VTE.
  • Die Risiken für die jeweiligen klinischen Fachgebiete.
  • Intermittierende Pneumatische Kompression (IPK) – Wirkungsweise.
  • Zusammenfassung der Konsensrichtlinien.
  • Eine umfangreiche Auflistung der wichtigsten Labor-, klinischen und Sicherheitsstudien zu den Flowtron™ IPK-Geräten.
  • Vollständiges Literaturverzeichnis.

Download

Bitte klicken Sie hier, um die Arjo-Broschüre über klinische Belege herunterzuladen.

Broschüre über klinische Belege