covid-19-company-update.jpg

Covid-19-Unternehmens-Update

Für uns bei Arjo hat es Vorrang, das Wohlbefinden unsere Mitarbeiter, unserer Kunden und der Patienten und Bewohner, denen wir täglich zu Diensten sind, sicherzustellen. Vor dem Hintergrund des Ausbruchs des Coronavirus (COVID-19) beobachten wir die Entwicklung genau und treffen entsprechende Vorsichtsmaßnahmen, um die Lage so gut wie möglich zu bewältigen.

Wir würden Sie gerne über die Vorsichtsmaßnahmen, die wir treffen, informieren:

  • Wir folgen den einschlägigen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sowie der lokalen Behörden in den Ländern, in denen wir tätig sind. Dazu gehört die Minimierung des Kontakts zu Personen, die irgendeine Form von Atemwegserkrankungen haben könnten, und das Verbot von Fernreisen.

  • Jedes Land hat Pläne aufgestellt, um die Kontinuität des Geschäftsbetriebs und den Kundendienst aufrechtzuerhalten, und überarbeitet diese Pläne ständig, um angesichts der sich ändernden Bedingungen Abweichungen zu bewältigen.

  • Unsere Produktionsstätten laufen nach Plan, und wir tun alles, was in unserer Macht steht, um die Auswirkungen auf Kundenbestellungen zu minimieren. Wir arbeiten eng mit unseren Lieferanten zusammen, um mögliche Unterbrechungen zu minimieren. Wir beobachten die Lage täglich und werden Sie im Fall von Abweichungen unterrichten.

  • Wir verfügen über standardmäßige Betriebsverfahren und geschultes Personal mit beträchtlicher Erfahrung im Umgang mit Kontaminationen.

  • Unsere Mitarbeiter sind mit persönlicher Schutzausrüstung (PSA) oder ähnlichen Lösungen ausgestattet, um ihre Sicherheit beim Besuch der Einrichtungen von Kunden zu gewährleisten.
Joacim-Lindoff-CEO-Arjo500x500.jpg

„Wir wissen in dieser Zeit das anhaltende Vertrauen unserer Kunden zu schätzen. Wir möchten, dass Sie als Kunde Vertrauen zu Arjo haben, und wir tun alles, was wir können, um Ihre derzeitigen Anforderungen zu erfüllen. Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Beratung und Unterstützung benötigen“, Joacim Lindoff, CEO von Arjo

Dies ist für jeden eine noch nie dagewesene Situation und die Lage ändert sich täglich. Wir setzen uns dafür ein, unsere Geschäftstätigkeit fortzusetzen und sicherzustellen, dass Sie einen optimalen Service erhalten. Bitte wenden Sie sich an Ihre Arjo-Ansprechpartner, um sich direkt darüber zu informieren, wie wir Sie unterstützen können.

Kontaktieren Sie uns